Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Michael Zenner

Botschafter Zenner

Botschafter Zenner, © Deutsche Botschaft Algier

Artikel

Lebenslauf

Geboren am 09.04.1953 in Bad Kreuznach, verheiratet 

1972
Abitur am „Staatlichen Gymnasium an der Stadtmauer“ in Bad Kreuznach
1978

 Erstes Staatsexamen in Germanistik, Geschichte und Philosophie an der „Johannes-Gutenberg Universität“
1979-1981
Diplomatenschule des Auswärtigen Amts, Bonn
1981
Zweites Staatsexamen für den höheren Verwaltungsdienst im Anschluss an die Attachéausbildung, Auswärtiges Amt Bonn
1981-1984
Legationssekretär an der Deutschen Botschaft Madrid ; stellv. Leiter des Wirtschaftsreferats
1984-1986
Konsul am Generalkonsulat Kalkutta ; ständiger Vertreter des Generalkonsuls
1986-1989
Legationsrat I. Klasse im Auswärtigen Amt, Bonn ; Referent für Afghanistan und Pakistan im Südasienreferat
1989-1992
Botschaftsrat an der Botschaft Mexiko-Stadt ; Leiter des Wirtschaftsreferats
1992-1996
Vortragender Legationsrat im Auswärtigen Amt Bonn ; stellv. Referatsleiter für Außenbeziehungen der Europäischen Union
1996-2000
Botschaftsrat an der Ständigen Vertretung bei der Europäischen Union, Brüssel ; Pressesprecher und stellv. Leiter der Politischen Abteilung
2000-2002
Vortragender Legationsrat I. Klasse im Auswärtigen Amt, Berlin, Leitungsstab, Leiter Öffentlichkeitsarbeit
2002-2003
Leitender Berater im Konvent zur Zukunft Europas, Europäisches Parlament, Brüssel
2003-2006
Gesandter an der Deutschen Botschaft Paris ; Leiter der Wirtschaftsabteilung und Europabeauftragter
2006-2007
Gesandter an der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union
2007-2010
Stellvertretender Abteilungsleiter und Beauftragter für Kommunikation, Abteilung Kultur und Kommunikation im Auswärtigen Amt, Berlin
2011-2014
Botschafter in Kopenhagen
2014-2016
Botschafter in Abuja
Seit 2016
Botschafter in Algier


Grußwort

Liebe Besucherinnen und Besucher der Website der Deutschen Botschaft Algier,
ich heiße Sie ganz herzlich willkommen und danke Ihnen für Ihr Interesse!Seit meiner Ankunft in Algerien bin ich sehr angetan von der Schönheit des Landes und der Freundlichkeit der Menschen. Im Gespräch mit Algerierinnen und Algeriern höre ich von viel Bewunderung für Deutschland und nehme mit Freude auf, dass die Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern auf allen Ebenen ausgezeichnet sind.Deutschland ist einer der wichtigsten Handelspartner Algeriens und sein fünftwichtigster Importeur. Unternehmen beider Länder haben einen regelmäßigen Austausch, so im Rahmen der Gemischten Wirtschaftskommission oder der Energiepartnerschaft.Darüber hinaus ist für Deutschland die politische Zusammenarbeit mit Algerien angesichts seiner strategischen Rolle in der Region von großer Bedeutung. Hochrangige Treffen, wie zwischen Premierminister Sellal und Bundeskanzlerin Merkel in Berlin im Januar 2016, zeugen von vertrauensvollen und dynamischen Beziehungen.Ziel für uns bleibt, die Kontakte zwischen Menschen unserer beiden Länder auf allen Ebenen zu intensivieren. Hierzu gehört insbesondere auch die kulturelle Zusammenarbeit. Kultur trägt im höchstem Maße dazu bei, dass sich die Menschen verstehen. Das Goethe-Institut in Algier spielt hierbei eine wichtige Rolle.Zu den Aktivitäten unserer Botschaft finden Sie auf der Website und auf Facebook viele Informationen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gerne bei uns!Jetzt wünsche ich Ihnen einen spannenden Besuch bei uns im Netz!Mit herzlichen Grüßen

Michael Zenner