Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Schengen-Visa

Visumetiketten

Visumetiketten, © Thomas Köhler/photothek.de

09.12.2020 - Artikel

Information COVID-19:
Schengen-Visa (C-Visa, Aufenthalte von bis zu 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen) können derzeit mangels Rückkehrmöglichkeit nach Algerien grundsätzlich nicht erteilt werden.

Seit dem 5. April 2010 bildet die Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über einen Visakodex der Gemeinschaft (Visakodex) die in sämtlichen Schengen-Staaten unmittelbar geltende europarechtliche Grundlage für die Erteilung von Visa für die Durchreise durch das Schengen-Gebiet oder für kurzfristige Aufenthalte im Schengen-Gebiet von höchstens 90 Tagen je 180 Tagen.

Mit Verordnung (EU) 2019/1155 vom 20.06.2019 treten ab dem 02.02.2020 Änderungen des Visakodex in Kraft.

Daraus ergeben sich für den Antragsteller im Wesentlichen folgende Änderungen:

  1. Anhebung der Visagebühr auf 80,00 € (ermäßigt 40,00 €)
  2. Antragstellung ist bereits 6 Monate vor geplantem Reiseantritt möglich

Sie können Ihren Antrag für ein Schengen-Visum auch online durch das Videx-Programm ausfüllen und ausdrucken.

nach oben