Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Schengen-Visa

Visumetiketten

Visumetiketten, © Thomas Köhler/photothek.de

04.12.2017 - Artikel

Seit dem 5. April 2010 bildet die Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über einen Visakodex der Gemeinschaft (Visakodex) die in sämtlichen Schengen-Staaten unmittelbar geltende europarechtliche Grundlage für die Erteilung von Visa für die Durchreise durch das Schengen-Gebiet oder für kurzfristige Aufenthalte im Schengen-Gebiet von höchstens 90 Tagen je 180 Tagen.

Mit Verordnung (EU) 2019/1155 vom 20.06.2019 treten ab dem 02.02.2020 Änderungen des Visakodex in Kraft.

Daraus ergeben sich für den Antragsteller im Wesentlichen folgende Änderungen:

  1. Anhebung der Visagebühr auf 80,00 € (ermäßigt 40,00 €)
  2. Antragstellung ist bereits 6 Monate vor geplantem Reiseantritt möglich

Sie können Ihren Antrag für ein Schengen-Visum auch online durch das Videx-Programm ausfüllen und ausdrucken.

nach oben