Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtige Information für Geschäftsreisende aus Deutschland nach Algerien

Algier bei Nacht

Algier bei Nacht, © Deutsche Botschaft Algier, WF

13.09.2020 - Artikel

Zurzeit sind die See-, Luft- und Landesgrenzen noch geschlossen. Das algerische Außenministerium hat nun jedoch Sondereinreisemodalitäten für Geschäftsreisende aus Deutschland erlassen:

- Die Einreise ist vom algerischen Außenministerium vorab zu genehmigen. Hierfür ist (per Fax) ein offizielles Schreiben einzureichen, mit vollständigen Kontaktdaten der einreisewilligen Mitarbeiter ihres Unternehmens (Name, Vorname, Reisepassnummer) und einer Zusage der Firma, dass die Quarantäneregeln der Einreisenden für 14 Tage eingehalten werden.

- Das Schreiben sollte mit ausreichend zeitlichem Vorlauf, mind. 1-2 Wochen, an das algerische Außenministerium geschickt werden.

Ministère des affaires étrangères de la République Algérienne Démocratique et Populaire

Direction Générale des Affaires Consulaires et de la Communauté Nationale à l’Étranger

Directeur des Affaires Consulaires M. CHERIF Oualid

Tel.: +213 21 50 44 39 / Fax: +213 21 50 41 41

- Nach Ankunft in Algier sind die Einreisenden direkt ab Flughafen Algier von einem firmeninternen oder organisierten Fahrer abzuholen und zur Quarantäneunterkunft zu bringen (Hotel oder häusliche Quarantäne erlaubt).

Flugbuchung:

- Zurzeit ist eine Einreise mit den Sonderflügen von Lufthansa und Air France möglich. Nehmen Sie hierfür bitte Kontakt mit den Büros der Fluggesellschaften in Algier auf. Das Lufthansabüro hat folgende E-Mail kommuniziert: lufthansa.algerie@dlh.de

Reservierungen können Sie bereits vor Erhalt einer Einreisegenehmigung durchführen. Das Ticket kann jedoch erst ausgestellt werden, wenn Sie das formale Genehmigungsschreiben vorlegen.

- Die nächsten Lufthansa-Flüge (Frankfurt-Algier-Frankfurt) finden an den folgenden Tagen statt: 15.09.; 29.09.; 09.10.; 19.10.

Die Genehmigung einer Einreise ist eine Entscheidung der algerischen Behörden und kann nicht garantiert werden. Für weitere Informationen oder Fragen zu Einzelfällen ist Ihnen gerne auch die  AHK Algerien behilflich: https://algerien.ahk.de

nach oben